Whistleblower-Urteil kriminalisiert Zivilcourage

Urteil im LuxLeaks-Prozess

Die Strafkammer des Luxemburger Bezirksgerichts hat heute Antoine Deltour und Raphaël Halet, ehemalige Mitarbeiter der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers, sowie den Journalisten Edouard Perrin für schuldig befunden, Dokumente gestohlen, Handelsgeheimnisse veröffentlicht und Geschäftsgeheimnisse verletzt zu haben. Der Richter verhängte eine Haftstrafe von 12 Monaten für Antoine Deltour und eine Haftstrafe von neun Monaten für Raphaël Halet, beide Haftstrafen sind zur Bewährung ausgesetzt. Der Journalist Edouard Perrin wurde freigesprochen. Mit der Veröffentlichung wurde im November 2014 der LuxLeaks-Skandal aufgedeckt.

http://www.greens-efa.eu/urteil-im-luxleaks-prozess-15750.html